Ein Markentrailer für das Elektrotechnik-Unternehmen aus Neuenrade, gedreht im Hollywood-Stil. 3 Minuten Information, Unterhaltung und vor allem, Spannung.

Der Markentrailer erzählt von einem magischen Ereignis im Deutschen Museum für Naturwissenschaft und Technik in München. Dort fängt ein etwa 100 Jahre altes Exponat plötzlich an zu leuchten… Das Exponat, das SCHNIEWINDT-Gitter von 1901 gibt es wirklich – die Handlung des Films ist jedoch frei erfunden. Gedreht wurde mit der aus Hollywood Filmen bekannten Kinokamera RED EPIC von tremoniamedia.

Der Markentrailer setzt vor allem auf etwas, das normalerweise bei einem Imagefilm nicht vorhanden ist: Spannung. Das tremoniamedia Team bestehend aus Produktionsleiter Daniel Pauls, Autor und Regisseur Felix Rodenjohann sowie DOP und Ideengeber Amin Oussar realisierten das komplette Projekt. Daniel Pauls und Patrick Grzanna konnten hochkarätige Schauspieler für das Projekt begeistert, was den Film sowohl kommunikativ als auch filmisch in einen hochwertigen Kontext setzt.