Für die Kampagne der Metropole Ruhr „Die Stadt der Städte“ produziert tremoniamedia sämtliche Dokumentationen und Reportagen. Emotionale Portraits von spannenden Persönlichkeiten aus Kultur, Wirtschaft & Leben.

Wie lässt sich ein Mercedes-Benz Linienbus mit 1200nm aufhalten, wenn der Fahrer eigentlich los fahren möchte?

Der Kampagnenfilm zur SIEGENIA Comfort App, mit der sich elektrische Türen, Fenster und Lüfter per Smartphone steuern lassen.

Der Animationsfilm zum neuen Zugangs- u. Raumsystem „UNIQUIN“ von dormakaba. Der 3D Animationsfilm nimmt den Zuschauer mit auf einen Flug durch sämtliche Anwendungsbereiche des Glassystems für den Innenbereich.

Ansorg ist der Spezialist für die Konzeption und Herstellung von innovativen Leuchten und Lichtlösungen für die Retailbranche. tremoniamedia produziert seit 2016 verschiedene Filme für Produkt- u. Unternehmenskommunikation.

Seit 7 Jahren produzieren wir verschiedene Animationsfilme für die Kerkhoff Consulting Group. Die Filme unterstützen dabei, die komplexen Beratungsleistungen für den Kunden greifbar zu machen.

Ein Name, zwei Teams: ALBA.

Mit Leidenschaft gibt ALBA alles für den Erfolg: Im Umweltschutz – mit Recycling vom Abfall zum Rohstoff und im Basketball – mit Leib und Seele beim Spiel. Diese Story erzählt der Spot, der im Internet und vor den Spielen in der Mercedes-Benz Arena läuft. Gedreht mit prominenter Besetzung: Johanna Penski, Deutschlands bekannteste Kleindarstellerin spielt die rüstige Rentnerin, die ihren Nachbarn zur Raison bringen muss. ALBA BERLIN Profi-Basketballer Niels Giffey spielt sich selbst. Übrigens ist an diesem Spot alles echt. Nach nur 2 Proben gelang der exakte Wurf in die richtige Tonne.

Unterhaltsamer Imagefilm mit Story, Schauspielern und viel Klamauk.
Spot zur elektrischen Haustür von SIEGENIA

Für den Traditionshersteller SIEGENIA AUBI und KFV entstehen 2016 zahlreiche Spots und Animationsfilme zur „RAUMKOMFORT-Offensive“. Eine Kampagne, die aus der trockenen B2B-Kommunikation eine unterhaltsame und informative Werbung macht. Für mehr Abgrenzung zum Wettbewerb und mehr Relevanz für Bauherren und Architekten.